Untitled Document

Das Haushospiz

Das Neisserhospiz realisiert auch, neben der Stationärpflege eine Art von Behandlung in der Gegend. Es existiert also auch als ein Haushospiz. Um das Problem richtig verstehen zu können, muss man unbedingt daran erinnern, dass das Haushospiz existiert nicht "auch" , aber "vor allem". Das Haushospiz ist kein Anhang zu der Stationärtätigkeit, sondern der Anfang und die Grundlage für die Hospizbehandlung. Doch das Zuhause der sterblichkranken Menschen ist meistens dieser Ort, in dem sich der Kranke wünscht, zu Ende, zu den letzten Weilen seines Leben zu bleiben; und das Hospizteam (der Arzt, die Krankenschwestern, der Psychologe, der Physiotherapeut, und die Ärztliche- oder Sozialfreiwillige) kommt zu dieser Wohnung, um dem Kranke eine fachliche schmerzstillende Pflegehilfe anzubieten und der Familie notwendige Informationen und praktische Anweisungen über den sterbenden Kranke vorstellen. Auf diese Art und Weise entstand und existiert das Haushospiz. Und nur die Situation, in der schon zu Hause keine Familienmitglieder im Stande sind, sich richtig um den Kranke kümmern, oder der Gesundzustand erfolgt rund um die Uhr die Fürsorge, erst dann wird der Patient zum Stationärhospiz hingefahren. Das Neisser Haushospiz-Verein Auxilium entscheidet über eine Fürsorge anhand der ärztlichen (eventuell Chefärztlichen) Anweisung (Abkürzung POZ). Das Haushospiz verfügt über zwei Wagen, die die ärztliche, medizinische Hausbesuche ermöglichen. Sowohl alle Patienten, als auch die Familien dürfen rund um die Uhr das Haushospiz anrufen, um einen Ratschlag zu bekommen. Sie können auch um den Besuch der Krankenschwester oder auch den Arzt bitten.

Untitled Document Geschichte Aktualitäten Hospiz Palliativpflege Verein Volontariat Freunde Wir sind dankbar

Stationärhospiz Das Haushospiz Palliativberatungsstelle Auxilium
 
Stowarzyszenie Auxilium "Hospicjum ¦w. Arnolda Janssena w Nysie", ul. Sienkiewicza 7B, 48-304 NYSA, NIP: 753-21-12-944 Tel.: (77) 435 89 67,Tel./ faks: (77) 433 73 55
e-mail: hospicjum_auxilium@poczta.onet.pl
Organizacja Po¿ytku Publicznego, KRS 0000032522, KONTO: 86 1090 2167 0000 0001 2366 4949
Hospicjum Auxilium - Wszelkie prawa zastrze¿one