Untitled Document

Hospiz

Es gibt drei Tätigkeitsschwerpunkte des Neißer Hospizes:

Der Sitz

Der Sitz für das Hospiz in Nysa ist ein altes Landhaus, das noch an die Zwischenkriegszeit erinnert. Sein Wohncharakter verlier das Haus allmählich am Anfang des 80 und 90 letzten Jahrhunderts. In dieser Zeit ist es unter der Staatsleitung gefallen und diente als ein Administrativ-Benutzgebäude. Als das Hospiz seine Tätigkeit im Jahr 1994 begann, teilte noch das Haus mit den letzten Einwohnern. Im 2001 hat der Verein Auxilium das Haus von dem Krankenhaus aus Neisse übernommen und dann im Jahre 2002/2003 ist dieses Gebäude von dem Landratsamt als Eigentum gekauft worden. Der Eigentumsakt ließ dem Verein langsam das ganze Innenraum einzurichten, ebenfalls mit dem Krankenhausaufzug und so nötigem Abschiedsraum. Schließlich - noch der Ausbau, mit neuer Fassade und neuem Parkplatz.


Der Ansicht aus dem Parkplatz

 

 

Die Finanzeinnahme.

Das Geld für solche Investitionen kann natürlich nicht von Staat kommen. Der Verein muss das Problem selbst, wie in seinem Statu steht, lösen, also durch öffentlichen Geldversammlungen, Konzerte, Auktionen, Institutionsgaben, Schenkungen von den Firmen und von den Privatleuten. Zum Beispiel der Aufzug wurde teilweise dank den Neisser Handelsmenschen und Unternehmern gebaut. Ein herzlicher Dank für diese Finanzhilfe ist auf der Tafel bei dem Aufzugseingang für die Erinerung geschrieben worden. Man muss hier von den individuellen Gabern nicht vergessen. Obwohl sie selbst nicht viel Geld haben, teilen sie mit dem Hospiz von dem, was bleibt. Sehr nützlich hat sich die Institution "Ein Prozent" gezeigt. Der Verein, als eine "Organisation vom Öffentlichen Nutzen", bekommt davon jedes Jahr eine Menge Geldmittel.


 

Untitled Document Geschichte Aktualitäten Hospiz Palliativpflege Verein Volontariat Freunde Wir sind dankbar

Stationärhospiz Das Haushospiz Palliativberatungsstelle Auxilium
 
Stowarzyszenie Auxilium "Hospicjum ¦w. Arnolda Janssena w Nysie", ul. Sienkiewicza 7B, 48-304 NYSA, NIP: 753-21-12-944 Tel.: (77) 435 89 67,Tel./ faks: (77) 433 73 55
e-mail: hospicjum_auxilium@poczta.onet.pl
Organizacja Po¿ytku Publicznego, KRS 0000032522, KONTO: 86 1090 2167 0000 0001 2366 4949
Hospicjum Auxilium - Wszelkie prawa zastrze¿one